21. Oktober 2019
News-Ticker

Pater-Noster-Baum

Zedrachbaum (Melia azedarach),

Melia Azedarachauch Persischer Flieder, Chinesischer Holunder oder Paternosterbaum Melia Azedarach Blütegenannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Melia in der Familie der Mahagonigewächse (Meliaceae). Es handelt sich um einen sommergrünen Baum aus dem Süden und Südosten Asiens und Australiens.

Er ist aufgrund der hübschen Blüten und der leuchtend gelben Früchte ein beliebtes Ziergehölz. Den Namen Paternosterbaum verdankt er dem Umstand, dass aus seinen Samen Rosenkränze hergestellt werden, eine Tradition, die von südeuropäischen Klöstern ausgegangen ist.

blühender Zedrachbaum mit Früchten

Aus den Samen werden auch Schmuckketten hergestellt. Da die Samen giftig sind, werden dadurch besonders Kinder gefährdet.  Alle Pflanzenteile werden als giftig eingestuft, besonders die Früchte. Die Hauptwirkstoffe der Rinde sind Saponine und Bitterstoffe wie Mangrovin und Catechin.

Pater-Noster-Baum-Blüten

Vergiftungen treten hauptsächlich nach übermäßigen Genuss der Früchte auf. Symptome sind Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, starker Durst, kalte Schweißausbrüche und Krämpfe. In Extremfällen soll der Verzehr von sechs bis acht Früchten zum Tod führen können. Todesfälle sind auch bei Schweinen und Ziegen vorgekommen, Rinder und Vögel scheinen kaum geschädigt zu werden, auf Singvögel haben die Beeren eine narkotische Wirkung.

Pater-Noster-Baum-Früchte

 

Pater-Noster-Baum

Die weißen bis etwas purpurroten Blüten sind fünfzählig radiär aufgebaut und duften angenehm. Als Früchte werden gelbe, etwas ledrige, und im reifen Zustand gefurchte, etwa 15 Millimeter große, giftige Steinfrüchte gebildet. Sie enthalten einen harten gefurchten Steinkern mit vier bis fünf dunkelbraunen bis schwarzen, 8 Millimeter langen, schmalen Samen. Die Früchte reifen im September und Oktober, bleiben den Winter über am Baum, wo sie oft bis zur nächsten Blüte verbleiben können.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




D, UK, DK, N, S, FIN, RUS, F, ES, Pl, CHN , UA