18. August 2019
News-Ticker

Vollkornbrot mit Brotgewürz im Tontopf

Ein super-leckeres und gesundes Vollkornbrot mit krosser Kruste

Zutaten:

zum Vergrößern der Tabelle

bitte einmal anklicken

 

Zubereitung

Herstellen des Brotgewürzes:

  • 5 g Cardamom-Pulver
  • 5 g Koriander-Pulver
  • 5 g Kümmel-Pulver
  • 5 g Fenchel-Pulver
  • 5 g Anis-Pulver

Brotgewürz mischen, beiseite stellen.

Frische Hefe zurbröseln und mit 1 TL Zucker in 250 ml lauwarmem Wasser auflössen. Nun alle Zutaten in eine Rühr-Schüssel geben – als letzte Zutat die in lauwarmem Wasser und Zucker aufgelöste Hefe. ” Minuten mit Knethaken zu einem Teig verrühren. In Abhängigkeit von der Teig-Konsistenz etwas Wasser oder etwas  Mehl zugeben. Hiernach den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 2 Minuten knetend bearbeiten.

Den Teig nun zu einer Kugel formen , auf der bemehlten Arbeitsfläche 2 Stunden gehen lassen. Damit die Oberfächenicht austzrocknet, 3 Blatt Papier von einer Haushaltsrolle nehmen, unter den Wasserhahn halten, Wasser ausdrücken und auf den Teig legen. In der Zwischzeit – nach etwa 90 bis 100 Minuten – den gewässerten Tontopf samt Deckel an der Innenfläche mit Olivenöl oder Ghee einreiben und auf die zweiten Höhe in den Ofen stellen. Wenn der Ofen bei Ober-Unter-Hitze die Backtemperatur von 250° C erreicht hat, ist auch der Teig genug aufgegangen. Er kann jetzt als als Teigkugel in den heißen Tontopf gelegt werden – VORSICHT: der Deckel ist 250° C heiß!

Backzeit insgeamt 1 Stunde. Nach 50 Minuten den Deckel abnehmen und ohne ihn weiterbacken lassen: bekommt dadurch eine schöne krosse Kruste.

 

 

 

 

 

D, UK, DK, N, S, FIN, RUS, F, ES, Pl, CHN , UA